arevita Kosmetikzentrum - Inh. Annette Rester - Fleurystr. 7 - 92224 Amberg - Telefon: +49 9621 250 778 - E-Mail: post@arevita.de - Internet: www.arevita.de Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 9 - 18 Uhr - Sa. 9 - 15 Uhr

Schönere Haut dank Micro-Needling

Während sich die Lebenszeit in den letzten Jahrzehnten deutlich verlängert hat, kann der biologische Alterungsprozess der Haut nicht einfach gestoppt werden. Viele wollen sich damit aber nicht zufrieden geben. Zu Recht: Denn mit der höheren Vitalität im Alter steigt auch das Bedürfnis jünger auszusehen. Deswegen forschen Unternehmen seit Jahren an innovativen Anti-Aging-Methoden. Das „Micro-Needling” stellt eines dieser neuartigen Verfahren zur effektiven Verbesserung der Hautqualität dar. Annette Rester, als renommierte Kosmetikerin bietet dieses Verfahren im arevita Kosmetikzentrum an. Im Laufe ihrer über 15-jährigen Berufserfahrung hat sie ein geschultes Auge für die wirksamen Methoden zur Reduktion von Alterserscheinungen der Haut entwickelt. Im LEO-Interview erklärt Annette Rester die Zusammenhänge.

Was genau kann man sich unter Hautverjüngung mittels

Micro-Needling vorstellen?

Annette Rester: Beim Micro-Needling werden durch feinste Nadeln, die senkrecht in die Haut eindringen, körpereigene Wachstumsfaktoren an die Hautoberfläche gebracht. Dadurch wird die Haut auf ganz natürliche Weise zur Regeneration angeregt und neue kollagene und elastische Fasern gebildet. Diese verleihen der Haut neue Spannkraft und Elastizität und verjüngen damit das Hautbild. Es werden keine Verletzungen erzeugt, sondern lediglich die körpereigene Regeneration angeregt.

Welche Effekte können durch das Micro-Needling erzielt werden?

Worin bestehen die Vorteile gegenüber anderen Anti-Aging-

Methoden?

Annette Rester: Das Micro-Needling dient vor allem der Verjüngung der Haut. Aber auch Pigmentstörungen können mit dieser Behandlung reduziert werden. Die Haut wird mit einem Micro-Needling sozusagen restrukturiert und kann damit auch sehr gut zur Narben- behandlung und Behandlung von Aknenarben angewandt werden. Ein Vorteil gegenüber anderen Methoden ist, dass die so genannte „Down Time” geringer ist. Das bedeutet, dass die Kunden schneller wieder gesellschaftsfähig sind, da keine Verletzung der Haut erfolgt.

Wann würden Sie Kunden zu einer Micro-Needling Behandlung raten?  

Annette Rester: Eine Micro-Needling-Behandlung ist grundsätzlich für jeden Hauttyp und in jedem Alter geeignet. Im Unterschied zu anderen Behandlungen, wie Chemical Peels oder thermischen Verfahren, nach denen Sonneneinstrahlung unbedingt vermieden werden muss, kann ein Micro-Needling in jeder Jahreszeit vorgenommen werden. Es ist allerdings zu beachten, dass eine reifere und sonnengeschädigte Haut eine zeitintensivere Behandlung erfordert, als jugendliche Haut und dass es nach Abschluss der Micro-Needling Behandlung, ein halbes bis ganzes Jahr dauern kann, bis der gewünschte Effekt eintritt.

Wie lange halten die Ergebnisse an? Kann die Behandlung bei Bedarf wiederholt werden?

Annette Rester: Die Ergebnisse halten im Prinzip lebenslang an. Natürlich muss beachtet werden, dass der natürliche Alterungsprozess der Haut fortschreitet und sich nach einiger Zeit neue Fältchen bilden werden. Die Behandlung kann allerdings, je nach Bedarf, beliebig oft wiederholt werden.

Ist die Behandlung schmerzhaft? An welchen Körperregionen kommt das Micro-Needling zum

Einsatz?

Annette Rester: Die Behandlung mit dem Reviderm Skin Needler ist im Vergleich zu anderen Micro- Needling Verfahren wenig schmerzhaft, da mit äußerst feinen Nadeln aus Chirurgenstahl gearbeitet wird. Im Prinzip kann das Micro-Needling am ganzen Gesicht und Körper angewandt werden. Besonders bei Dehnungs- bzw. Schwangerschaftsstreifen am Bauch können schöne Ergebnisse erzielt werden. Interview mit Annette Rester zum Thema Micro-Needling im LEO Amberg (LEO 09/2016 - www.leo-amberg.de)
Micro-Needling